Dämonentochter - Verbotener Kuss


Buch Infos:

Seitenanzahl: 430 Seiten
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Auch erhältlich: Ebook

Buchreihe: 1: Verbotener Kuss
                  2: Verlockende Angst
                  3: Verführerische Nähe
                  4: Verwunschene Liebe
                  5: Verzaubertes Schicksals


Zusammenfassung:

Zwischen Göttern und Sterblichen gibt es die Eine, die kämpfen wird.

Alex' Mutter wurde von Dämonen verwandelt und macht nun Jagd auf Menschen. Einzig Alex kann sie aufhalten. Doch sie ist noch keine voll ausgebildete Dämonenjägerin. Als Alex' Mutter einen Freund ihrer Tochter entführt, bleibt Alex keine Wahl. Sie zieht in einen Kampf auf Leben und Tod, und stellt sich allein ihrer größten Angst ....


Meine Meinung:

Das Buch lag schon ewig auf mein Sub. Ich weißt nicht wieso das nicht früher gelesen habe.
Durch ein Zufall habe ich mit bekommen von der Anna von den Annas Salvatore's Bücherreich das Spinoff Buch "Erwachen des Lichts" vorstellt. Hat sie dazu geschrieben das es von der "Dämonentochter" die Hauptreihe ist.

Ich dachte nur, dass ich nur die Leseprobe von ersten Band "Verbotener Kuss" durchlese. Und dann geschah es um mich. Mir hat es auf anhieb gefallen. Eigentlich war ja irgendwie so erwarten das mir die Geschichte gefällt. Weil das Buch ja von der Autorin Jennifer L. Armentrout. Ich habe schon zwei Buchreihe (Die Buchreihe "Lux" und die Buchreihe "Dark Elements") von ihr gelesen und mir gefallen die sehr gut.

Ich habe schon ein paar Rezensionen gelesen von einigen Bloggern. Einige Blogger meine das das Buch "Dämonentochter" sehr ähnlich wie "Vampire Academy" (von der Richelle Mead) sei. Das finde ich nicht das die zwei Buchreihen sich sehr ähneln.

Im Buch geht's um die 17 jährige Alex (Alexandria) Andros sie ist ein Halbblut. Alexs Vater ist ein Mensch. Und ihre Mutter ist ein Reinblut. Das heißt sie stammen von Griechische Götter ab. Leider stirbt die Mutter von Alex schon beim Anfang des Buches durch einen Daimonen Angriff. Alex ist am Leben durch das eingreifen von den Reinblut Aiden. Er bringt sie wieder zur ihrer Heimat Insel Covenant zurück. Ihre Mutter vor drei Jahren mit ihr abgehauen ist. Alex weißt leider nicht warum, dass ihre Mutter nicht da bleiben wollte. Alex muss sich behaupten gegen ihren Onkel (jetzige Dekan von dem Wächter Internat) das wieder auf das Internat gehen darf. Sie bekomme sogar Hilfe ihren Retter Aiden. Er trainiert sie, dass sie wieder auf den aktuellen Jahrgangs Wächter Level oder besser ist.



Mein Fazit:

Der erste Band ist ein sehr guter Auftakt zur der Buchreihe "Dämonentochter". Und für den Spinoff Band "Erwachen des Lichts" was jetzt am 12.06.2017 erschienen ist.

Kommentare

  1. Hey Barbara =)
    Richtig cool, dass dir die Reihe so gut gefällt!
    Bei mir subbt das Buch auch schon ewig :3

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Anna
      Das freut mich das meine Rezension dir gefällt.
      Ich würde ja auch raten das du erst die Buchreihe liest. Und dann erst die Spinnoff Reihe anfängst. Eigentlich ist es ja deine Entscheidung wie du die Reihen liest.
      Hast du schon mit den Spinoff an gefangen?

      LG Barbara

      Löschen
  2. Huhu Barbara,
    vielen Dank für deinen Hinweis. Die Rezension ist mir glatt durchgeflutscht :o) So wie du von der Reihe schwärmst und so, wie du die Geschichte in der Rezension beschreibst, könnte ich mir vorstellen, dass das auch was für mich ist.
    Dämonentochter wandert jetzt auf meine Wunschliste :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja
      ich fange dann mit den dritten Band. Glaub mir das ist ne Sucht.

      LG Barbara

      Löschen
  3. Da ist ja auch schon die Rezi. :D Die Story klingt ja schon echt spannend... mich hat das jetzt mehr an City of Bones, Die Dämonenjägerin und Erwacht (von Jessica Shirvington) erinnert, aber Vampire Academy habe ich auch nicht gelesen. Für meinen Geschmack hättest du ruhig noch ein paar Sätze mehr zu deiner eigenen Meinung schreiben können, also was genau dir so sehr an der Reihe gefällt, mal so als kleiner Tipp. ;) Das Buch ist jedenfalls auf meiner WuLi weiter nach oben gerutscht...^^

    Liebe Grüße
    Lena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena
      Erst mal danke ich dir für den guten Tipp. Und es freut mich, dass das Buch nach oben gerutscht ist bei deiner WuLi.

      Die Bücher "Die Dämonenjägerin" und "Erwacht" von der Autorin Jessica Shirvington sagen mir gerade wirklich nix. Aber ich werde mal nach googlen.

      LG Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogparade - Du und dein Blog

Blogger stellen dir ihr Lieblingsbuch vor - Lesetipps für den Sommer

Die Shannara Chroniken - Das Schwert der Elfen Bd. 1